Kundenlogin


FAQ

 

Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten (FAQ's)

1. Wie läuft das Praxis Erfolgstraining genau ab?
An einem normalen Praxistag kommt die Beraterin in Ihre Praxis und begleitet sowohl das Team als auch die Ärzte. Sie fügt sich nahtlos in Ihren Praxisablauf ein, beobachtet, hört zu, analysiert und stellt kurze Zwischen- fragen. Auf Grund der Beobachtungen wird eine *SWOT-Analyse für Ihre Praxis erstellt. Diese enthält eine genaue Beschreibung der Praxisstärken, der Teamstärken und der Optimierungsmöglichkeiten für mehr Praxiserfolg  in der Zukunft. Ihr Praxis-Check-up enthält Ihr zeiteffizientes und individuelles Fortbildungskonzept für die Optimierung des Praxisteams, der Patientenkommunikation, des Patientenservices und praktische Kommunikationsstrategien zur Steigerung des Verkaufs Ihrer Wunschleistungen (IGeL).
* Strengths = Stärken, Weakness = Schwächen, Opportunities = Chancen, Threats = Gefahren
 

2. Wie unterscheidet sich das individuelle Praxis Erfolgstraining vor Ort in meiner Praxis von einem allgemeinen Trainingsanbieter?
Der Unterschied liegt darin, dass mit dem Praxis-Check-up genau analysiert wird, was die Ärztin/der Arzt und das Praxisteam bereits gut können und diese Inhalte nicht mehr geschult werden. Dadurch wird Zeit, Energie und Geld gespart. Bei einem allgemeinen, externen Training wird die Gruppe nach einem vorgegebenen Workshop-Plan mit den vorgegebenen Inhalten geschult – egal, was SIE davon bereits gut können oder auch nicht.