Kundenlogin


Verkauf IGeL

2. Erfolgsfaktoren für den aktiven und seriösen Verkauf von Wunschleistungen (IGeL) 

Obwohl viele Patienten gerne die Wunschleistungen (IGeL) der Praxen in Anspruch nehmen und auch bereit sind dafür selbst zu bezahlen, passiert es immer wieder, dass sie gar nicht wissen, dass ihr Arzt des Vertrauens bestimmte Zusatzleistungen (IGeL) anbietet. Die Vorstellung des Arztes und seines Teams in die Rolle eines aktiven Verkäufers zu schlüpfen ist häufig emotional negativ besetzt und dies hindert ihn und sein Team die zusätzlichen Patientenwünsche herauszufinden und diese gezielt mit seinen Wunschleistungen (IGeL) zu befriedigen. Seriöses, aktives und patientenorientiertes Verkaufen will gelernt sein und erfordert die Bereitschaft sich diese Fähigkeiten systematisch an zu eigenen. In dem nachfolgenden Workshop erhalten Sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den aktiven und seriösen Verkauf Ihrer Zusatzleistungen, mit denen Sie die Patientenwünsche schnell erkennen und aktiv darauf reagieren!

Ihr Nutzen

  • Freude und Sicherheit gewinnen am aktiven Verkauf von Wunschleistungen
  • Win-Win-Verkauf: Mit dem Patientennutzen im Fokus die Umsatzpotenziale wahrnehmen und verwerten
  • Systematischer Aufbau von verkaufsunterstützenden Rahmenbedingungen
  • Praxismarketing und Praxisgestaltung
  • Wirksame und seriöse Kommunikationsstrategien zur Patientenansprache
  • Seriös und selbstsicher vom Beratungs- zum Verkaufgespräch überleiten
  • Erfolg durch Mobilisierung des gesamten Teampotenzials
  • Zufriedene Patienten, deren Wünsche erkannt und befriedigt wurden 
  • Steigerung der Patientenempfehlungen für die Zusatzleistungen