Kundenlogin


Kommunikation

2. Aktiv und kompetent am Telefon

Gestalten Sie die akustische Visitenkarte Ihrer Praxis am Telefon einladend und kompetent ... damit sich Ihre Patienten von Anfang an willkommen bei Ihnen fühlen! Täglich wird mit einer Vielzahl von Telefonaten die akustische Visitenkarte der Praxis am Telefon geprägt – positiv wie auch negativ. Der erste Eindruck am Telefon löst erste Gefühle und Vermutungen über die Professionalität der Praxis aus. Das professionell geführte Telefonat mit einer aktiven Sprache und einer wohl klingenden Stimme lässt beim Anrufer angenehme Gefühle entstehen und unterstützt somit positiv den weiteren Kontaktverlauf mit den Patienten. Seien Sie gut vorbereitet für alle Situationen am Telefon und lösen Sie bei Ihren Anrufern Kooperationsbereitschaft und Interesse aus! 

Ihr Nutzen

  • Arbeitserleichterung und Steigerung der professionellen Wirkung
    mit Praxis-individuellen Telefonstandards
  • Gezielte positive Imagebildung am Telefon mit dem Telefon-Knigge
  • Patientengewinnung mit professionellem Telefonverhalten
  • Erweiterung des professionellen Verhaltensrepertoires am Telefon
  • Zeitersparnis mit der positiv-aktiven Gesprächsführung
  • Anrufer gezielt steuern und mit „schwierigen Anrufern“ souverän bleiben

 Inhalte im Überblick

  • Grundlagen: Die vier wichtigsten Faktoren beim Telefonieren
  • Praxis-individuelle Bearbeitung der Alltagssituationen mit Telefonstandards
  • Vom Telefon-Knigge bis zum Umgang mit schwierigen Anrufern
  • Kennzeichen der patientenorientierten Gesprächsführung